m71 – Zahnärzte am Markt

Wissen / Feste Zähne an einem Tag

Implantologe - Beratung

Wofür steht das All-on-4®-Konzept?

Wortwörtlich aus dem Englischen übersetzt heißt es „Alles-auf-4“. Das heißt, dass man bei einem Patienten der zahnlos ist oder in naher Zukunft sein wird, vier Implantate an den richtigen Stellen setzt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgdGl0bGU9IiZxdW90O0FsbC1vbi00JnF1b3Q7IHVuZCAmcXVvdDtGZXN0ZSBaw6RobmUgYW4gZWluZW0gVGFnJnF1b3Q7ISBXYXMgaXN0IGRhcz8gfCBEci4gRnJhbmstQ2guIExhbmdlciAtIG03MSBTYW5rdCBBdWd1c3RpbiIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvWk5IaW5odl95YUU/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

Innerhalb von einem Tag lassen sie sich mit neuen festen Zähnen einer verschraubten Brücke versehen. Alles zu diesem Konzept erfahren Sie in diesem Video.

Was sind die Vorteile des All-on-4-Konzepts?

Somit lässt sich die Lebensqualität der Personen mit schlechten oder gar ganz ohne Zähne innerhalb von nur einem Tag maßgeblich steigern. Der Eingriff erfolgt minimalinvasiv und schonend. Durch die verschraubte Versorgung haben die Patienten einen extrem guten Halt und können wieder richtig zu- und abbeißen. Sie haben zudem ein sehr viel natürlicheres Zahngefühl als es bei Prothesen der Fall ist, die sehr ausladend sind.

„Feste Zähne an einem Tag“ – wie ist der Ablauf?

Vorbereitungstermin

Wir stellen beim ersten Termin fest, dass der Patient keine Zähne mehr hat oder diese nicht mehr haltungswürdig sind. Anschließend fertigen wir ein dreidimensionales Bild des Kiefers an, bei dem entschieden wird, an welcher Stelle die Implantate gesetzt werden können. Je nachdem, wie der bisherige Zahnersatz aussieht, gibt es ein bis drei vorbereitende Termine.

Operationstag

In der Regel wird am OP-Tag frühmorgens begonnen. Dann dauert es etwa drei bis vier Stunden, je nach Voraussetzungen. Anschließend werden alle Arbeitsschritte gemacht, die der Zahntechniker benötigt, der in den folgenden drei, vier, fünf Stunden des selben Tages die Brücke, die er bereits vorbereitet hat, an die gesetzten Implantate anpassen kann. Nachmittags wird die provisorische Brücke bereits eingesetzt, nachdem sich der Patient im Ruheraum ausruhen konnte. Die Brücke wird aufgeschraubt, es wird geschaut, ob beim Zubeißen alles funktioniert und anschließend erhält der Patient Tipps für die erste Zeit.

Wie lange ist die Einheilzeit beim „All-on-4-Konzept“?

Genauso wie beim konventionellen Vorgehen benötigt die Einheilzeit auch bei dem „All-on-4-Konzept“ etwa drei Monate. Aber der große Vorteil ist, dass die festen Zähne bereits im Mund sind. Patienten können also direkt gut kauen. Empfehlenswert ist mediterrane Kost statt sehr harter Lebensmittel. Nach der Einheilzeit wird eine Röntgenaufnahme gemacht und dann lässt sich die provisorische Brücke aus Kunststoff gegen die finale Brücke mit Metallkern austauschen. 

Wie genau läuft der Tag der Implantation beim „All-on-4-Konzept“ ab?

In diesem Video erzählt die Patientin Claudia von ihren Erfahrungen mit dem All-on-4-Konzept und nimmt uns an ihrem Operationstag mit. Claudia hat bereits von Kindheit an eher schlechte Zähne. Durch Handball hat sie vorne einen Schneidezahn verloren. Nach langen Prozessen mit Brücken und Kronen lockerten sich die benachbarten Zähne, falsche Zahnärzte zogen diese, sodass das gesamte Gebiss locker wurde und sich verschob. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgdGl0bGU9IkZlc3RlIFrDpGhuZSBhbiBlaW5lbSBUYWcgLSBTbyBsw6R1ZnQgZGVyIFRhZyBkZXIgSW1wbGFudGF0aW9uIGJlaSB1bnMgYWIgfCBtNzEgU2Fua3QgQXVndXN0aW4iIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iMjgxIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0pSbWhzZHRNWkpBP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=

Am Vorbereitungstag wurde Claudia etwa eine Stunde lang beraten – es wurde geröntgt und alle ihre Fragen konnten geklärt werden. 

Die erste Operation hat etwa vier Stunden gedauert, aber Claudia hatte keine Schmerzen oder ein unangenehmes Ziepen. Nachmittags wurden die Zähne dann bereits eingesetzt. 

„Ich kam mir nicht vor wie nach einer OP, ich konnte bereits abends normal essen“ – so Claudia.

Patientenstimmen

Mehr Patienten erzählen in diesem Video von ihren Erfahrungen mit dem „Feste Zähne an einem Tag“ Konzept. Alle berichten von einer stark gesteigerten Lebensqualität: wieder unbeschwert essen, reden, ausgehen. Schamgefühle und Ängste gehören endlich der Vergangenheit an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgdGl0bGU9IkZlc3RlIFrDpGhuZSBhbiBlaW5lbSBUYWcgLSBEYXMgc2FnZW4gdW5zZXJlIFBhdGllbnRlbiB6dXIgWmFobmltcGxhbnRhdGlvbiB8IG03MSBTYW5rdCBBdWd1c3RpbiIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvMTV6ZmZLR2huTXM/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

Es besteht kein „Fremdkörpergefühl“. Innerhalb von nur einem Tag kann das Leben der Patienten langfristig verändert werden.

Kennen Sie schon unseren YouTube – Kanal?

Folgen Sie m71 auf YouTube

m71 - Youtube - Zahnärzte

Informieren Sie sich ausführlich über alle Themen der Zahnheilkunde in unserem YouTube – Kanal.

Hier erwarten Sie bereits über 40 Videos zu dem Themen Zahnimplantate, Zahnästhetik und Zahnheilkunde – und es werden stetig mehr.

m71 auf YouTube folgen