Zahnarzt

Patrick Langer

  • Studium an der Universität Mainz
  • Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie BDIZ
  • Mitglied des Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e. V. (BDIZ EDI)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ)
  • Mitglied im Freien Verband Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ)

Fortbildungsmaßnahmen der Praxis Langer+Langer (auszugsweise):

  • “Sofortimplantation – Sofortversorgung”
  • “Augmentative Verfahren Teil II: Spezielle Transplantationsverfahren und Weichgewebschirurgie”
  • “Augmentative Verfahren: Knochenentnahmetechniken, Augmentationen und Weichgewebschirurgie”
  • “BDIZ – 8. Experten Symposium – Eigenknochen vs. Alternativen”
  • “Workshops: Anterior Restoration + Artikulation 4.0”
  • “20. Cerec Masterkurs”
  • “Perio-Implant-Prothetik – Ein interdisziplinäres Behandlungskonzept”
  • “Cerec Intensivkurs”
  • “Moderne Nahttechniken in der Implantologie”
  • “DVT Anwenderkurs Köln”
  • “Aktualisierung Fachkunde im Strahlenschutz”
  • “Erfolgreiches Praxismanagement”
  • “Risikoorientierte Erhaltungstherapie”
  • “Periimplantitis – Ätiologie, Diagnostik, Therapie”
  • “Medikamentöse Therapie in der Praodontitistherapie”
  • “BDIZ – 6. Expertensymposium in Köln”
  • “NobelActive/NobeProcera/NobelGuide”
  • “Digital Solutions – Lösungen für die Praxis der Zukunft”
  • “Curriculum Parodontologie des Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz”

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Schreiben Sie uns



    Die Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.