m71 – Zahnärzte am Markt

Implantatpflege leicht gemacht: So halten Sie Ihre Zahnimplantate sauber

Mit dem nötigen Biss macht das Leben einfach mehr Spaß! Damit das möglichst lange so bleibt, sollten Sie Ihre neuen festen Zähne gut pflegen. Wir verraten Ihnen, wie Sie rund um den Mund gesund bleiben.

1. Verwenden Sie nach Möglichkeit Zahnbürsten mit mittelharten und abgerundeten Borsten, um Verletzungen am Zahnfleisch zu vermeiden.

2. Eine Zahnpasta für sensible Zähne ermöglicht eine besonders sanfte Reinigung. Zahncremes mir groben Putzkörpern hingegen können Kratzspuren am Implantatmaterial hinterlassen.

3. Ihre Zahnzwischenräume verdienen besondere Aufmerksamkeit. Sie bieten nämlich perfekte Schlupflöcher für Bakterien. Mit einer flauschigen Zahnseide, einem sogenannten Superfloss und Interdentalbürstchen sorgen Sie im Nu für saubere Verhältnisse im Mundraum.

4. Denken Sie auch an die Übergänge zwischen Zahnfleisch und der künstlichen Krone.
 An diesen Stellen bildet sich der Zahnbelag besonders häufig. Putzen Sie hier daher sanft, dafür aber umso gründlicher.

5. Darüber hinaus empfehlen wir den Einsatz einer antibakteriellen Mundspülung und einer Munddusche.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wenden Sie sich bitte an uns! Wir leiten Sie gerne bei der Zahnpflege an und beraten Sie bei der Auswahl geeigneter Zahnpflegeprodukte.

Wie wir Ihre Zahnpflege in unserer Praxis unterstützen

Neben einer gewissenhaften Zahnpflege zu Hause bilden auch regelmäßige Kontrolltermine einen festen Bestanteil der Prophylaxe. Diese sollten mindestens halbjährlich stattfinden, kurz nach der Implantation auch öfter. So können wir den Heilungsverlauf besser kontrollieren und bei Veränderungen im Mundraum sofort helfen.

Im Rahmen der Nachsorge empfehlen wir Ihnen zudem eine professionelle Zahnreinigung durch unser geschultes Fachpersonal. Die Behandlung dauert in der Regel 45-90 Minuten und sollte mindestens alle drei bis sechs Monate durchgeführt werden.
Mithilfe spezieller Reinigungstechniken entfernen unsere Dentalhygienikerinnen selbst hartnäckige Beläge rund um das Implantat – damit Entzündungen wie die sogenannte Periimplantitis keine Chance haben.

Auf die richtige Pflege der Zahnimplantate kommt es an. Sprechen Sie uns gerne darauf an und wir zeigen Ihnen alles Wichtige zur richtigen Pflege.

Jetzt Termin vereinbaren

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Schreiben Sie uns



    Die Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Wir informieren
    Sie gerne

    Nutzen Sie unsere Informationsver­anstaltung, um sich ausführlich über bewährte Behandlungsverfahren zu informieren. Wir erläutern Ihnen unser Konzept und Sie können uns alle Ihre Fragen stellen!

    Jetzt anmelden